Prävention – Schulische Prävention ab Klassenstufe 6

Die Arbeit in den Schulen ist der größte Bestandteil unserer Präventionstätigkeit. Ziel ist es, mit dem Programm „Polizeiliche Prävention auf dem Stundenplan“ die Schülerinnen und Schüler und auch Lehrerinnen und Lehrer in den Themen

  • Gewaltprävention
  • Drogenprävention
  • Prävention von Mediengefahren
  • Verkehrsunfallprävention (siehe Verkehrsausbildung für Grundschulen und Kita’s)

vorbeugend aufzuklären.

 

Veranstaltungsangebote:

– Alkohol, Drogen und Ablenkung im Straßenverkehr

– Herausforderung Gewalt

– Echte Schätze – Starke Kinder Kiste (Kita)

– Projekt „Achtung?!“ (Extremismusprävention)

– Mediengefahren

– Suchtprävention (legale und illegale Drogen)

– Zivilcourage im Netz

 

Weitere Informationen zu den Themen finden Sie auf den folgenden Links:

https://im.baden-wuerttemberg.de/de/service/publikation/did/polizeiliche-praevention-auf-dem-stundenplan/

https://www.petze-institut.de/wp-content/uploads/2014/07/Info-Flyer_ECHTE-SCH%C3%84TZE_I-2016.pdf

https://www.aktion-tu-was.de/

 

Haben Sie Interesse an einer Präventionsveranstaltung, dann kontaktieren Sie uns per E-Mail karlsruhe.pp.praevention@polizei.bwl.de oder rufen Sie uns unter Telefon 0721/666-1201 an.

zurück