Nach Überfall auf älteres Ehepaar – Polizei veröffentlicht Bilder der gestohlenen Schmuckstücke

Am frühen Morgen des 23.02.2017 drangen drei Unbekannte gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Neuhausen-Hamberg ein und überfielen die Bewohner im Schlaf.

Durch massive Drohungen und Gewaltanwendung erzwang das Trio dabei die Preisgabe der Aufbewahrungsorte von Wertgegenständen. Mit den erlangten Informationen nahmen die Täter diverse hochwertige Goldschmuckstücke sowie Edelmetalle und Edelsteine an sich. Anschließend flüchteten die Unbekannten mit ihrer Beute und ließen die Senioren gefesselt zurück.

Mit der Veröffentlichung von Bildern einer Vielzahl der entwendeten Schmuckstücke erhoffen sich die Ermittler des Kriminalkommissariats weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Karlsruhe unter 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen.

Bilder der gestohlenen Schmuckstücke

zurück