Präventionsbericht 2018

Ein gutes Sicherheitsgefühl ist ein wesentlicher Aspekt für eine hohe Lebensqualität. Deshalb unternimmt das Polizeipräsidium Karlsruhe – auch zusammen mit seinen Kooperationspartnern, denen wir an dieser Stelle ausdrücklich danken möchten – große Anstrengungen, die Kriminalitäts- und Verkehrsunfallzahlen niedrig zu halten bzw. weiter zu reduzieren, um den Bürgerinnen und Bürgern damit ein bestmögliches Sicherheitsgefühl zu vermitteln. Eine hundertprozentige Sicherheit kann es dennoch nicht geben. Wer aber die Gefahren des Straßenverkehrs kennt und weiß, wie Straftäter sich verhalten, der kann sich besser vor Verkehrsunfällen und vor Kriminalität schützen.

Mit unserem jährlichen Bericht über die Präventionsarbeit des Polizeipräsidiums Karlsruhe im Stadt- und Landkreis Karlsruhe, der Stadt Pforzheim, dem Enzkreis und dem Landkreis Calw wollen wir Ihnen aufzeigen, welche Philosophie und Strategie sich hinter diesen Anstrengungen verbirgt.

Zum Präventionsbericht 2018 …

zurück