Prävention in Kooperation mit der VHS Bruchsal

Das Referat Prävention bietet in Kooperation mit der VHS Bruchsal folgende Präventionsveranstaltungen an: 

 

Enkeltrick und falsche Polizeibeamte

Aufklärung über die betrügerische Maschen des sogenannten „falschen Polizeibeamten“ und des Enkeltricks. Wie gehen die Täter vor, wie kann man sich davor schützen? Zielgruppe sind in erster Linie Senioren.
Von Sandra Konjarik, Harry Hwasta
Termin: Mi, 17.03.21 / 14.00 – 15.00 Uhr
Bruchsal, Bürgerzentrum, Seminarraum 1

 

Social Media – Cybermobbing und Hatespeech

Wurdet ihr schon einmal fotografiert, ohne dass ihr es wolltet? Was sind Pädophile, was ist Sexting und darf ich Bilder von anderen Personen im Netz einstellen, oder von anderen Profilen „stehlen“? – Wo liegen für euch die Gefahren, aber auch strafrechtliche Konsequenzen wenn ihr über 14 Jahre alt seid, aber auch wenn ihr noch unter 14 Jahre seid? Hilfe und Aufklärung durch die Polizei – stellt uns alle Fragen! Der Vortrag ist besonders für Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse geeignet.
Von Diana Eisele
Termin: Mi, 05.05.21 / 18.30 – 20.00 Uhr
Bruchsal, Bürgerzentrum, Seminarraum 1

 

Drogenprävention – Infos zu Konsum von illegalen Drogen junger Menschen

Früher oder später werden die meisten jungen Menschen mit illegalen Drogen konfrontiert. Ob dieses erste Ausprobieren im Versuchsstadium bleibt oder ob daraus eine Abhängigkeit entsteht (mit allen gesundheitlichen, sozialen und strafrechtlichen Konsequenzen), kann nicht zuletzt durch das persönliche Umfeld, insbesondere der Eltern, beeinflusst werden. Kennen Sie als Eltern jugendtypische Drogen. Wissen Sie über die rechtlichen Bestimmungen Bescheid? Können Sie Hinweise auf Konsum erkennen und wissen Sie, wie Sie im Ernstfall reagieren sollten? Zielgruppe dieses Vortrags sind: Eltern, Erziehungsberechtigte aber auch Lehrkräfte.
Von Tina Rastätter, Jürgen Ell
Termin: Mi, 19.05.21 / 19.00 – 20.30 Uhr
Bruchsal, Bürgerzentrum, Seminarraum 1

 

Internet – die täglichen Gefahren

Online bestellen? Online bezahlen, wie erkenne ich seriöse Seiten im Internet?
Von Diana Eisele
Termin: Do, 10.06.21 / 14.00 – 15.30 Uhr
Bruchsal, Bürgerzentrum, Seminarraum 1

 

Kaffeefahrten und diverse Haustürgeschäfte

Was hat es mit sogenannten Kaffefahrten, Gewinnversprechen, Glückspielen und Haustürgeschäften auf sich. Wie entgehe ich den Maschen dieser „Bauernfänger“ Zielgruppe der Betrüger sind in erster Linie Senioren.
Von Sandra Konjarik, Harry Hwasta
Termin: Mi, 07.07.21 / 14.00 – 15.00 Uhr
Bruchsal, Bürgerzentrum, Seminarraum 1

 

Social Media – Für Eltern einfach erklärt

Mit was beschäftigen sich meine Kinder und auf was sollte ich als Erziehungsberechtigter achten? Ob Brawlstars, Fortnite, Instagram, Snapchat, Urheberrecht, Pädophile im Netz….., wir erklären es Ihnen ganz einfach! Zielgruppe des Vortrags sind Eltern und Erziehungsberechtigte.
Von Diana Eisele
Termin: Mi, 14.07.21 / 18.30 – 20.00 Uhr
Bruchsal, Bürgerzentrum, Seminarraum 1

 

Alle Vorträge sind kostenlos. Eine Voranmeldung ist erforderlich und erfolgt über die VHS Bruchsal: Tel. 07251/79-303 oder -304 oder VHS@bruchsal.de
Für das Jahr 2021 werden weitere Veranstaltungen angeboten, die im aktuellen Programmheft der VHS ab 10. Dezember 2020 zu erfahren sind.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.VHS-Bruchsal.de oder dem Referat Prävention des PP Karlsruhe unter Tel. 0721/666-1201.

 

zurück