Heute ist Weltfrauentag!

Frauen aus dem Polizeipräsidium Karlsruhe

Frauenpower bei der Polizei am Weltfrauentag

Heute ist Weltfrauentag und wir wollen euch zu diesem Anlass einige starke Frauen von der Polizei in Karlsruhe (auf dem Foto von links beginnend) vorstellen:

  • Samira ist zusammen mit ihrem „Django“ Teil der Polizeihundeführerstaffel. Django, der einzige „Mann“ den wir euch heute vorstellen, ist zwei Jahre alt und wird momentan noch zum Diensthund ausgebildet.
  • Caren Denner ist die Polizeipräsidentin des Karlsruher Präsidiums und damit auch die Leiterin der gesamten Polizei in Karlsruhe mit rund 1.900 Beschäftigten.
  • Anna-Lena ist Polizeikommissarin im Streifendienst.
  • Alba ist Teil des Streifendienstes, gehört jedoch auch der Alarmhunderschaft Karlsruhe an.
  • Kirstin gehört zu der Motorradstaffel und arbeitet im Bereich der Verkehrsüberwachung. Sie ist außerdem bei vielen Sondereinsätzen gefragt.

 

Frauen sind bei der Polizei mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Sie ergänzen den bisherigen Polizeidienst in vielerlei Hinsicht und bringen ihre Stärken in verschiedensten Bereichen wertvoll ein. Ein paar interessante Facts zum Weltfrauentag:

  • Auch die Polizei Baden-Württemberg wird von einer Frau geleitet, nämlich von Landespolizeipräsidentin Dr. Stefanie Hinz.
  • Die erste Frau bei der Polizei wurde bereits 1923 eingestellt.
  • Erst seit Ende der 1980er-Jahre gibt es in Baden-Württemberg auch Frauen im uniformierten Polizeidienst.
  • Der Frauenanteil bei der Polizei Karlsruhe liegt aktuell bei nahezu 30 Prozent und steigt kontinuierlich weiter an.
  • Frauen und Männer haben im Streifendienst selbstverständlich exakt die selben Aufgaben zu erledigen. Beide sind gleich ausgestattet und bekommen auch dasselbe Gehalt!

 

Übrigens – Beruf und Familie lassen sich im Polizeidienst super vereinbaren. Der Polizeidienst ist damit ein toller und abwechslungsreicher Beruf für alle.

Wir wünschen euch einen schönen Weltfrauentag! 😊

Eure Polizei Karlsruhe

zurück